Esther Himmen

#25 Esther Himmen | Wie funktioniert Jobsharing?

Podcast abonnieren

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von fuehren-in-teilzeit.podigee.io zu laden.

Inhalt laden

Esther Himmen ist Wirtschaftspsychologin sowie Organisationsentwicklerin und hat selbst viele Jahre als Managerin Teams geführt. Ihr ist und war es immer wichtig, ihrer Qualifikation und Berufserfahrung entsprechend zu arbeiten. Gleichzeitig wollte sie genügend Freiraum für ihre Kinder haben.

Aus dieser Motivation heraus forscht sie seit 2016 intensiv rund um Jobsharing auf Führungs- und Experten-Ebene. Sie hat 2019 im Tandem hierzu ein erstes Business gegründet und 2021 JOYntLEADING® gestartet.

Wir sprechen in dieser Episode darüber, was Jobsharing konkret bedeutet, wann das Modell eine gute Lösung für Teilzeit-Führungskräfte sein kann und welche Argumente dir dabei helfen können, deinen Arbeitgeber davon zu überzeugen.

In dieser Episode erfährst du:

  • Was Jobsharing ist und welche Modelle es im Detail gibt.
  • Warum Jobsharing bzw. Topsharing eine gute Lösung für Teilzeit-Führungskräfte sein kann und wo die Grenzen von Jobsharing liegen.
  • Und welche Argumente dir als Teilzeit-Führungskräfte dabei helfen können, deinen Arbeitgeber von Jobsharing zu überzeugen.
 
Ressourcen:
Johanna Fink
Johanna Fink

Meine Mission ist es, Führung in Teilzeit zum Erfolgsmodell für alle Beteiligten zu machen. Vielfältige Geschichten, praktisches Wissen und meine eigenen Erfahrungen teile ich in diesem Blog und meinem Podcast 'Führen in Teilzeit'.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.